Echsoterik – Erleuchtung von und mit der Echse und Michael Hatzius

Sie ist ein Reptil voller Erfahrungen und Weisheit. Ein bisschen großmäulig vielleicht – aber im Kern nicht nur erleuchtet sondern auch bestens ins Licht gerückt von Puppenspieler Michael Hatzius, der gekonnt in ihrer Aura zu verschwinden scheint: die Echse.

Die Echse
Foto: Michael Lucan

Ihren Fans gilt sie schon lange als eine Art „Guru“ und auch (oder vielleicht sogar insbesondere) in der neuen Show macht ihre Echszellenz ihrem Ruf mal wieder alle Ehre. In Echsoterik geht sie nämlich den großen Fragen aus dem tierischen Kosmos nach, der, das werden gewohnt echsquisite Improvisationen zeigen, dem unseren alles andere als unähnlich ist.

Foto: Christine Fiedler/Paul Jackel

Wer also wissen möchte, ob Hühner spirituelle Erfahrungen machen können oder wie Schweine mobben und vor allem: was das mit uns Menschen zu tun hat, dem möchten wir dringend raten, wahlweise eine der Echsoterik-Vorpremieren in der ufaFabrik oder die eigentlichen Premieren-Shows am 25. und 26. Januar in den Wühlmäusen zu besuchen!

Mehr Informationen
finden Sie hier


Show-Termine im Januar 2019

MICHAEL HATZIUS

11.01.    Berlin, ufaFabrik

12.01.    Berlin, ufaFabrik

13.01.    Berlin, ufaFabrik

25.01.    Berlin, Wühlmäuse 

26.01.    Berlin, Wühlmäuse

 

Neues Live-Programm: 

Echsoterik

Details und weitere Termine finden Sie unter 
http://michaelhatzius.com



Youtube:

Michael Hatzius „ECHSOTERIK“ Trailer


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.