Man lacht gerne drüber - auch wenn bei allen seinen Protagonisten - die er so trefflich in Szene setzen kann - ein schaler Nachgeschmack bleibt: Ottfried Fischer, Franz-Josef Strauß oder der Papst. Und wenn die auch noch anfangen sich untereinander zu unterhalten - kommt man trotz Gelächter ins Grübeln.

Helmut Schleich : "Nicht mit mir!"