mit Harald Bischoff


Josef Hader "Privat"

Über das Programm:
1994 uraufgeführt im Vindobona, Wien Josef Hader spielt Josef Hader. Josef Hader behauptet seine Lebensgeschichte zu erzählen, lügt das Blaue vom Himmel herunter, fährt fast zum Mond und landet schließlich in der dritten Welt. In der zweiten Hälfte reist er zur Abwechslung in sich selber und singt dazwischen Lieder. Das erste und letzte Programm, das sechs Jahre lang gespielt wird. Schlussendlich war es keine so gute Idee, sich so lange mit einer einzigen Sache zu beschäftigen. (Josef Hader)


http://www.hader.at