(1) Startjingle

Herzlich willkommen bei "Liederliches & Kleinkunst". Am Mikrofon heute Abend: Michael Lucan - und ich habe eine Stunde Musik mitgebracht.

"Liederliches & Kleinkunst" präsentiert heute Demo-Tapes von Bands aus München und Umgebung, aus Bayern und dem Rest Deutschlands.

Musik aus ganz verschiedenen Stilrichtungen aus den letz-ten Jahren. Eines jedoch haben alle Titel gemeinsam: Es ist selbstgemachte Musik. Manchmal mit kommerziellen Vorbildern, manchmal unübliche Kombinationen. Und ganz eigenständige Sachen.

All dies also in dieser letzten Stunde von LORA MÜNCHEN. Viel Spaß.

(2) ?? / Instrumental (Funk/Soul) 5:11

Aus Nürnberg stammte dieses Stück Soul einer - unbekannten Band. Denn leider wurde vergessen, den Namen auf die Cassette zu schreiben, und so ist er leider verlorengegangen.

Die nächste Band ist der Circus Haslbek - und der Titel "Rockin' 88" hat schon sieben Jahre auf dem Buckel.

(3) Circus Haslbek / Rockin' 88 2:36

(4) LORA JINGLE DAT-2 Nr. 74 (Bassline/Talk/LORA) 0:20

(5) Kaengeroos On Broadway / I'm On The Railway 4:52

Die "Kaengeroos On Broadway" - eine Münchner Band - mit "I'm On The Railway".

Woher kommen eigentlich die Demo-Cassetten, aus denen ich hier ausgewählte Titel spiele? Diese Frage soll nicht unbe-antwortet bleiben. Sie stammen aus einer großen Kiste, die mir Harald Bischoff gegeben hat, und in der er über viele, viele Jahre alle Demo-Cassetten, die er bekommen hat, gesam-melt hat. Und er hat viele bekommen.

An dieser Stelle einen kleinen Gruß an Harald, der sich heute Abend um private Angelegenheiten kümmert, aber in der näch-sten Woche sicher wieder da ist.

Das Los der Demo-Cassette ist es, in Regalen oder Schubladen - oder eben in großen Kisten, zu verstauben. Und das oft un-verdient, den bei genügendem Interesse finden sich doch auch immer wieder kleine Goldstückchen in den hinterlassenen Werken der unermüdlich Musizierenden.

Und so ein Goldstückchen ist auch die folgende Aufnahme einer Band aus dem Rheinland - "Untitled" mit dem Titel "Groovy Lines" :

(6) Untitled / Instrumental Nr. 2 ("Groovy Lines") 3:21

(7) High Voltage / Schlagerstar 4:20

Der erste Titel mit deutschem Gesang heute Abend: "Schlagerstar" von "High Voltage", einer Band aus Konstanz. Und weil Titel mit deutschem Gesang gar nicht so selten sind, wie man vielleicht meinen könnte, gleich der nächste - aus Freising. "Kein und Abele" singen vom Krieg und seinen Machern - "Mon general":

(8) Kein & Abele / Mon general 4:28

*************************************************
Veranstaltungshinweise 4:00 
Musik im Hintergrund:

Volker Gehring / Jumping (4:08) *************************************************

(11) LORA-JINGLE DAT 52 (Aufgeweckte Ohren) 0:25

(12) City Nord / Du tangierst meine Aura 3:35

"Du tangierst mich in der Aula, Baby" - "City Nord" aus Hamburg war'n das.

LORA MÜNCHEN mit der Sendung "Liederliches & Kleinkunst". Heute abend gibt's hier Goldstückchen aus Demo-Cassetten auf-strebender Jungmusiker aus verschiedenen Stilrichtungen. Selbstgemachte Musik also, und deshalb kann es vorkommen, dass die Tonqualität - so wie bei dem letzten Titel - nicht so op-timal ist - ich bitte um Verständnis.

Wir waren zuletzt bei deutschsprachigen Liedern angelangt, und da machen wir auch weiter. Wir gehen nach Gauting und spielen "Taktik" von der Gruppe "Spritz":

(13) Spritz / Taktik 3:55

(14) Atze / Viel zu schön, um wahr zu sein 4:50

(15) LORA-Jingle DAT (bei Produktion entscheiden) 0:25

(16) Coal Bee Band / Let's Do The Samba 4:00

Die "Coal Bee Band" mit einem Sambatitel, den Coal Bee W. Vil auf seine unvergleichliche Art gesungen hat. Aus München und Freising kommt die eigentlich fünfköpfige Gruppe.

Vorher "Atze" mit dem Titel "Viel zu schön um wahr zu sein".

Nochmal zurück zur "Coal Bee Band", ein eine Aufnahme der ge-samten Band aus dem Jahr 1990 zeigt uns ihr wahres Gesicht - "Cracking Up":

(17) Coal Bee Band / Cracking Up 2:57

(18) No Mercy / Nut-Busters 3:47

"Liederliches & Kleinkunst", heute Abend eine Zusammenstellung, eine Auswahl von Demo-Cassetten.

Eben hörten wir noch einen Titel der Münchner Band "No Mery", die übrigens auch mal hier bei "Liederliches & Kleinkunst" zu Gast war.

(19) ?? / Cheek To Cheek (Funk/Soul) 4:12

Jetzt ist es gleich neun Uhr, dann geht's mit Radio Feierwerk weiter, und ich wünsche jetzt schon mal viel Spaß. Bis zur endgültigen Übergabe aber noch ein bißchen Musik von jener Band aus Nürnberg, die ich heute Abend ganz am Anfang schon einmal gespielt habe, und deren Namen verlorengegangen ist: "Cheek To Cheek" Für diese Sendung war verantwortlich: Michael Lucan.

Für das Gesamtprogramm verantwortlich ist die LORA Programmanbie-ter-GmbH in der Pariser Straße 39, 81667 München. Verantwortliche Geschäftsführer sind Eberhard Efinger und Eckard Thiel.

Chef vom Dienst war heute Neil Castle.

LORA München gibt es morgen wieder von 18:00 bis 19:00 Uhr auf der Frequenz 92,4 - im Kabel 96,75 Megahertz.

Bis dahin: Ciao.

 

Heute verantwortlich und am Mikrofon: Michael Lucan