Bis Mai 2016:
Freitags von 21 bis 22 Uhr
... in München: 92,4 MHz
im Münchner Kabel auf 96,75 MHz

Sendung Nr. 1140 vom 30.10.2015

"Mythologisch gesehen handelt es sich beim Kabarett um ein alternatives Danaiden-Fass mit doppeltem Boden. Darin steht der Kabarettist als Brettl-Tantalus bis zum Hals in der Jauche, aber soviel er auch schöpft: Der Jauchespiegel sinkt nicht. Wachsende Umweltzerstörung, wachsende Staatsmacht, wachsende Ohnmacht des Einzelnen, wachsende Kriegsgefahr und die erkennbaren Grenzen des Wirtschaftswachstums: Alles wächst allen über den Kopf."

Soweit Henning Venske auf seiner Homepage

 

Vielen Dank und viel Spass ...

... auch mit den FÜENF und ihrem Kommentar zum Fußball-Sport und zum Phänomen, daß Schwaben schon immer die besseren Automobile gebaut haben.